spinner

Multivision Wanderland Schweiz 2

Multivision Wanderland Schweiz 2
Wanderland Schweiz 2
Multivision Wanderland Schweiz 2
Wanderland Schweiz 2
Multivision Wanderland Schweiz 2
Wanderland Schweiz 2
Multivision Wanderland Schweiz 2
Wanderland Schweiz 2
Multivision Wanderland Schweiz 2
×
Film- und Fotoreportage von Corrado Filipponi.
Er hat es nochmals getan! Nach seiner Fernwanderung quer durch die ganze Schweiz auf der Via Alpina und dem Jura Höhenweg hat es der Winterthurer Fotograf nochmals gewagt. Corrado Filipponi lief erneut beinahe 1’000 Kilometer zu Fuss quer durch die Schweiz, diesmal von Norden nach Süden. Als Wege dienten ihm dabei die Wanderland Schweiz Routen Trans Swiss Trail und Via Gottardo. Der Abenteurer überquerte unter anderem den Gotthardpass und insgesamt knapp 25'000 Höhenmeter.

Der Trans Swiss Trail von Porrentruy nach Mendrisio im Tessin ist eines der letzten Abenteuer zu Fuss durch die vielfältigen Landschaften der Schweiz. Vom Jura führt der Fernwanderweg durchs Seeland in die Region Fribourg und Bern. Via Emmental und Entlebuch geht’s zum Sarner- und Vierwaldstättersee.

Kurz vor Erstfeld stösst dem Trans Swiss Trail die Via Gottardo dazu. Diese ist Filipponi bereits zuvor in Basel gestartet. Via Baselland, Solothurn, Aargau und Luzern wanderte er an den Vierwaldstättersee und weiter bis Altdorf und Erstfeld. Hier im Kanton Uri besuchte er das SVZ, das Schwerverkehrszentrum, das einen Grossteil der rund einer Million Lastwagen, die die Alpen jährlich queren, bewältigt.

Auf legendären Säumerpfaden erreichen die Routen Trans Swiss Trail und Via Gottardo mit dem Gotthardpass gemeinsam den höchsten Punkt und ziehen von dort weiter auf eigenen Wegen durchs Tessin.

Die eine auf der Strada alta über der Leventina, die andere durch die Leventina. Sie beide führen auf unterschiedlichen Wegen nach Biasca und in einer Tagesetappe von dort in die Kantonshauptstadt Bellinzona. Die zwei Routen schlängeln sich weiter auf verschiedenen Wegen in den Süden des Tessins. Während der Trans Swiss Trail in Mendrisio endet, führt die Via Gottardo noch ganz in den Süden nach Chiasso.

Auch in seiner neuen Multivision Wanderland Schweiz 2 berichtet Corrado Filipponi wiederum gewohnt authentisch, witzig und mit wunderbaren Fotos. Er hat die Schönheit und Diversität der Schweiz einmal mehr schön eingefangen. Der Trans Swiss Trail zählt zur favorisierten

Für vergünstigte Tickets braucht's an der Kasse zwingend einen gültigen Ausweis.

Gut zu wissen

Datum
Donnerstag, 30. März 2023 20:00 - 22:00
Lokalität
SPZ Schweizer Paraplegiker Zentrum
Guido A. Zäch Strasse 1
6207 Nottwil
Preis
Erwachsene: CHF 34.00 Jugendliche unter 18 Jahren: CHF 18.00 Kinder unter 12 Jahren: CHF 12.00
Kontakt
Corrado Filipponi
dia.ch - multivision
Agnesstrasse 8
8406 Winterthur
052 222 08 08
Homepage
http://www.dia.ch/schweiz-2
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

SPZ Schweizer Paraplegiker Zentrum
Guido A. Zäch Strasse 1
6207 Nottwil