loading ...
spinner

RAMSEIER Erlebniswelt

1 / 6

RAMSEIER Erlebniswelt

2 / 6
3 / 6
4 / 6
5 / 6
6 / 6
×

Geschichte der Traditionsfirma RAMSEIER

Der renommierte Schweizer Getränkehersteller RAMSEIER blickt auf eine lange Tradition zurück. Der Grundstein wurde bereits im Jahre 1910 gelegt als die Emmentalische Obstweingenossenschaft Ramsei gegründet wurde. Drei Jahre später meldete der Betrieb ein Patent auf das eigens entwickelte Verfahren für die Produktion von Apfelwein ohne Alkohol an. Zahlreiche Goldmedaillen bei Schweizer Landesausstellungen erhöhten den Bekanntheitsgrad der Getränke im ganzen Land. In den 1970er Jahren erfolgte der Zusammenschluss von vier Mostereien in der Region, seit 2008 stellt RAMSEIER unter diesem Namen hochwertige Obstsäfte her. Wenn Sie hinter die Kulisse der spannenden Produktionskette blicken möchten, sind Sie im Besucherzentrum genau richtig.

Spannendes Besucherzentrum

In der RAMSEIER Erlebniswelt tauchen Sie in die Welt einer Traditionsmarke ein, die in der Schweiz jeder kennt. Als grösster Hersteller von Obstsaft in der Schweiz verarbeitet die RAMSEIER Suisse AG in durchschnittlichen Jahren mehr als 50.000 Tonnen Obst. Die Erlebniswelt in Sursee ist ein spannendes Ausflugsziel für die ganze Familie. «Bruno de Moschter», der mehr als 40 Jahre in der Obstsaftproduktion arbeitete, führt durch die Ausstellung. Ein Teil der Show beschäftigt sich mit spannenden Fakten rund um Äpfel: In der Schweiz gibt es mehr als 1.000 verschiedene Sorten. Von der Pflege der Bäume über die Ernte bis hin zur Abfüllung in Flaschen lernen Sie das Handwerk im Detail kennen.

Ausserdem beleuchtet die Ausstellung die enge Zusammenarbeit von RAMSEIER mit den regionalen Bauern. Sie liefern den wertvollen Rohstoff, der für den unverwechselbaren Geschmack der Durstlöscher sorgt. Viele Faktoren wirken sich auf die Ernte aus: Die Sonneneinstrahlung sowie das Wetter während der Blütezeit spielen eine entscheidende Rolle. Während Ihres Besuchs erfahren Sie auch, dass das Unternehmen rund 30 verschiedene Sorten Most herstellt. Bevor die saftigen Früchte in die Produktion gehen, werden sie streng kontrolliert. Ein weiteres interessantes Detail: Sämtliche in einem Jahr produzierten RAMSEIER Säfte würden 15 Olympiabecken füllen.

Einkehr im Bistro nach der Besichtigung

Noch viele weitere Informationen gibt der Film «Ein Schluck Natur» preis, der die Besucher der Erlebniswelt ins Staunen versetzt. Um Wartezeiten zu vermeiden, buchen Sie Ihre Tickets am besten Online. Geöffnet hat die RAMSEIER Erlebniswelt jeweils von Mittwoch bis Sonntag. Im Anschluss an den spannenden Rundgang haben Sie Gelegenheit Ihr Energiespeicher im Bistro aufzutanken.

Ein Geheimtipp ist der fruchtige Apfelstrudel, doch auch die Croissants und die anderen Snacks schmecken ausgezeichnet zu frischen Obstsäften, Kaffee, Tee und heisser Schokolade. Ein Ausflug in die RAMSEIER Erlebniswelt ist nicht nur bei schlechtem Wetter die Anreise wert.

 

Standort und Kontakt

RAMSEIER Erlebniswelt
Schellenrain 2a
6210 Sursee